Interaktives 3D Web Panorama erstellen

Bild 20140516 002Um ein interaktive Panoramas welche im Web bedient werden kann zu erstellen, gibt es viele Programme und Möglichkeiten. Ich stelle hier ein Programm näher vor, mit welchem ich die Panorama erstelle.

Bild 20140516 003PanoramaStudio2 Pro ist eine kostenpflichtige Anwendung, welches einreihige und mehrreihige Panorama Bilder erstellen kann. Um ein 3D Panorama zu erstellen, muss ein Mehrreihiges Panorama erstellt werden.

Als nächstes importiert man alle Bilder welche man geschossen hat. Ist dies erledigt, mus man zuerst die Vorgaben definieren:

Bild 20140516 004Hier gibt es ein paar Punkte zu beachten: Je nach Kamera und Linse müssen hier andere Werte eingetragen werden.
Meine GoPro mit einer 60° Linse kommt hier mit „ohne Verzeichnung“ oder „Geringe Verzeichnug“ aus, eine Fischaugenlinse, benötigt hier klar andere Einstellungen. Auch verwende ich nicht die Exif der Bilder, da meine Kamera ja noch „Fischauge“ kommuniziert und daher lasse ich das Programm dies schätzen.

Vignettenkorrektur ist nötig, wenn zu den Ecken hin die einzelnen Bilder dünkler werden. Auch hier hat meine Linse kein Problem, warum ich dies nicht aktiviere.

Qualität der Bilderkennung setze ich immer auf „sehr hoch“, dies dauert dann wenig länger, aber die Bilder werden besser zusammengesetzt.
Ist dies erledigt, muss man den Erkennungsprozess mit „Ausrichten“ starten.

Bilder werden ausgerichtet

Bilder werden ausgerichtet

Dies dauert dann je nach dem ein wenig. Sollte die Ausrichtung der Bilder nicht klappen oder nur „zu schlecht“ sollte wieder die Bearbeiten->Vorgaben nachbearbeitet werden, bis dies klappt.

Wenn alles geklappt hat, sieht man ein 2D Bild vom Panorama wie dieses hier:

Panorama als 2D Ansicht

Panorama als 2D Ansicht

Nun könnte man noch diverse Dinge einstellen, Bereiche definieren, nachbarbeiten und nachausrichten, aber dies überspringe ich hier gerne, da es fast nie nötig ist.

Mit einem Klick auf „Berechnen/Zuschneiden“ starten wir die definitive Berechnung und auch Anpassung der noch unschönen Bereiche. Dies dauert daher nun auch viel länger als die vorgehende Berechnung.

Definitive Berechung des Panorama

Definitive Berechung des Panorama

Ist dies abgeschlossen, muss das Panorama nur noch als interaktives 3D Panorama gespeichert werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.